4. Lauf KWC Austria am 7.6.2009 beim SFMAV in Nußdorf am Haunsberg

 

Wieder ein unangenehmer Wettermix.

 

Die KWC Serie ist derzeit nicht vom Wetter begünstigt. Am Samstag Vormittag gut, ab 14.00 Uhr Regen. Am Sonntag Vormittag Regen und am Nachmittag wieder trocken.

Am Samstag konnte zwar trainiert werden, aber durch den einsetzenden Regen am Nachmittag war es schwierig eine gute Feinabstimmung an den Fahrzeugen zu finden.

Durch den Regen am Sonntag Morgen mussten die Vorläufe auf nasser und dann teilweise auf abtrocknender Bahn durchgeführt werden. Natürlich keine leichten Bedingungen!

 


 

Klasse SPORT:

Es war für unseren Stefan Eichbauer alles andere als leicht. Eine neue Strecke, am Samstag wenig Gripp und dann der Regen, damit wurde die Suche nach einem guten Set-Up zu einer schwierigen Aufgabe. Im dritten Vorlauf auf feuchter Bahn konnte er sich trotzdem die Pole-Position sichern. Im Finale entbrannte dann ein heftiger aber fairer Zweikampf auf hohem Niveau mit Michael Mohringer, den der KWC-Austria Fahrer dann für sich entscheiden konnte. Die schnellsten Rundenzeiten fuhr Stefen aber leider zu unkonstant.

 

Klasse RACE:

An diesem Wochenende lief für unseren Jungstar Kevin Eggerstorfer alles nach Plan. Sein Vater Karl konnte das Auto trotz der wiedrigen Verhältnisse gut einstellen und Kevin konnte sich im dritten Vorlauf die Pole-Position sichern. Im Finale gab es keine Probleme und so konnte sich das Team Eggerstorfer einen Start-Ziel-Sieg und die schnellste Runde im Rennen sichern.

 

 

 

Ergebnisse:

 

 Klasse GP Sport
 
 Rang
Name
Runden
Zeit
schnellste Runde
 1
Mohringer Michael (KWC Austria)
7930:20.39421,417 
      
 2
Eichbauer Stefan (MAV Aigen-Schlägl) 7730:04.32920,780
 
      
 3Mühleder Patrik (KWC Austria)
71
30:10.78323,020 
      
 

 

 

 

 

 

 Klasse GP Race
 
 Rang
Name
Runden
Zeit
schnellste Runde
 1
Eggerstorfer Kevin (MAV Aigen-Schlägl)97
30:01,87117,544
 
      
 2
Kronsteiner Andreas (MARS)
9330:01,187 18,047 
      
 3
Pauls Michael (MARS)
8830:14,27318,272
 
      
 

 

 

 

 

 

 

 

Wichtige MAV Termine  >>